Daniela: “Rede ich dauernd über meinen toten Mann?”