»Demnach ist einer der Tatverdächtigen ein Verwaltungsbeamter