Friedrich Merz, der Hans im Glück: Ein Glücksfall