In den Sommermonaten Juli und August rufen die Veranstalter*innen