Karlheinz Kopf von der hat Good News über Big Data: