Um den Jahreswechsel hatten unsere Kolleginnen und