Unter den Toten sind laut den Behörden in mindestens